GLT 1306 | Bründlteiche

GLT 1306 | Bründlteiche

Lage: Bründlgasse, Graz-Strassgang

Bedeutendes Biotop und Rückzugsgebiet zahlreicher bedrohter Arten. In den Teichen leben Fische und Muscheln, zahlreiche Amphibienarten haben hier ihren Laichplatz. Die Bründlteiche werden von einer Karstquelle aus der Eisbründlhöhle gespeist. Das Wasser stammt aus dem Talbecken um den Feliferhof, von der anderen Seite des Buchkogels, und wird in einem unterirdischen Höhlensystem durch den Berg geleitet. Heute ist der größte Teich verlandet und das Gebiet um die Bründlteiche und den Bründlbach hat sich zu einem Erlenbruchwald entwickelt.

Bründlteich

Bründlteich

Fläche: 1,462 ha
Schutz: Geschützter Landschaftsteil, Bescheid 1990

Weiterführende Links: